Das Förderprogramm zur Revitalisierung der Alt- und Innenorte wurde ab 01.01.2019 neu aufgelegt

Aufgrund der demographischen Entwicklung setzen sich der Markt Burkardroth, Markt Oberthulba, Markt Bad Bocklet und die Gemeinde Nüdlingen das Ziel, die Alt- bzw. Innenorte der einzelnen Gemeindeteile für Bauinteressenten attraktiv zu gestalten bzw. neu zu gestalten. Um insbesondere eine Abwanderung in die Siedlungsgebiete bzw. eine Verödung der ALtorte zu verhindern, legten die Gemeinden ein Förderprogramm zur Revitalisierung der innerötlichen Bereiche auf. Dieses wurde in enger Kooperation der Mitgliedsgemeinden der Allianz erstellt.

Hier geht es zum Förderprogramm:

Neues-Förderprogramm Kommunale Allianz Kissinger Bogen zur Revitalisierung der Alt- und Innenorte Neues-Förderprogramm Kommunale Allianz Kissinger Bogen zur Revitalisierung der Alt- und Innenorte, 320 KB

Wenn Sie die Bedingungen zur Antragsstellung erfüllen, können Sie folgendes Formular ausfüllen:

Antrag für Bauberatung, Leerstand und Depniegebühren-2019 Antrag für Bauberatung, Leerstand und Depniegebühren-2019, 302 KB

In der Gemeinde Burkardroth werden sie von Frau Laura Hundhammer, Tel: 0 97 34 / 91 01-24

in der Gemeinde Bad Bocklet werden Sie von Frau Tatjana Büttner beraten, Tel: 0 97 08/ 91 22 - 12

In der Gemeinde Oberthulba werden Sie von Frau Nicole Wehner beraten, Tel: 09736/ 8122-24

In der Gemeinde Nüdlingen werden Sie von Herrn Arno Tatzel (Vertretung Lisa Bühner) beraten, Tel: 0971/7271 -12

Gute Beispiele von umgesetzten Projekten im Rahmen dieser Förderung sehen sie hier:

https://immobilien.landkreis-badkissingen.de

Die Gemeinden bieten zusätzlich Bausachverstand durch einen externen Architekt an. Bis zu sieben Architektenstunden können hierbei in Anspruch genommen werden.  Der neue Bauberater heißt Andreas Halboth und kommt aus Münnerstadt.

Der Bauberater steht für grundsätzliche Ausrichtungen, Abwägungsprozesse und Planungshilfen zur Verfügung. Ferner geht es darum, städtebauliche, architektonische und denkmalpflegerische Gedanken und Ansätze ins Gespräch zu bringen.

Mit Herrn Andreas Halboth werden Sie gut beraten. Der studierte Architekt und Energieberater verfügt in diesem Bereich über eine große Erfahrung und ist seit 1991 mit aktuell vier Mitarbeitern selbstständig. Seitdem beschäftigt er sich intensiv mit Niedrigenergiebauweisen sowie mit der Umsetzung, Planung und Ausführung von Neubauten, Sanierungen und Erweiterungen im Privatwohnungsbereich, Gewerbe und Industrie. Etwa 300 Privat- und 140 Gewerbeobjekte sowie 50 öffentliche Bauten hat er seitdem betreut. Seit 2001 ist er zusätzlich Energieberater. Auch in diesem Bereich hat er schon zahlreiche Energieberatungen sowie Auswertungen für Gebäudethermographien durchgeführt.

Die Arbeit als Berater ist Herrn Halboth nicht neu. Denn er ist als Berater sowohl für die benachbarte Kreuzberg Allianz als auch für die Stadt Münnerstadt tätig. Zudem ist er auch Dozent und Seminarleiter für Weiterbildungsmaßnahmen von Architekten und Workshops für Studenten. Zu seinen Hobbys zählen Fotographie und Musik.