Es ist entschieden

Von den 18 Einreichungen konnten alle als geeignet, sowie förderfähig empfunden werden und müssen nun bis spätestens 20. September 2021 umgesetzt werden. 

0Y4A9620 Kopie 2

Das Entscheidungsgremium für das Regionalbudget der Allianz Kissinger Bogen hat die Entscheidung für die zu fördernden Projekte getroffen. Vereine, Verbände, Privatpersonen, Kommunen und Unternehmen konnten vom Dezember 2020 bis zum 01. März 2021 eine Förderanfrage für ein Kleinprojekt stellen. Das Kleinprojekt darf insgesamt maximal 20.000 € (netto) kosten. Mit dem Regionalbudget soll eine engagierte und aktive eigenverantwortliche Entwicklung unterstützt und die regionale Identität gestärkt werden. Die Umsetzung der Projekte sollen sich positiv auf das Leben in unseren Gemeinden auswirken und mit den Grundsätzen des Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzeptes übereinstimmen. 

Das Regionalbudget in Höhe von insgesamt 100.000 € wird durch das Amt für ländliche Entwicklung (ALE) mit 90.000 € gefördert, 10.000 € stellt die Allianz Kissinger Bogen.

Von den 18 Einreichungen konnten alle als geeignet, sowie förderfähig empfunden werden und müssen nun bis spätestens 20. September 2021 umgesetzt werden. 

Folgende Projekte werden in unseren vier Allianzgemeinden umgesetzt: (die Reihenfolge ist ohne Wertung)

Oberthulba: 

  • Steigerung der Attraktivität der Hundinghütte
  • Infotafel Landwehr/Wittershausen
  • Kühlwagenanhänger
  • Wetterschutzhütte
  • Erhaltung eines Kulturgutes: Teilstück Klostermauer
  • Pavillon für Schulgarten
  • Panorama-Aussichtspunkte im Thulbatal
  • E-Piano
  • Gestaltung eines Waldstücks Projektgruppe „Waldkinder“
  • Pergolaerneuerung am Floriansplatz

Burkardroth:

  • Erhaltung eines Kulturgutes: Brennerei in Frauenroth

Bad Bocklet:

  • Restaurierung und Überdachung des Wegkreuzes am Höllweg in Aschach
  • Infotainmentsytem für Bürger und Gäste

Nüdlingen: 

  • Mobiler Hühnerstall
  • Holzbackofen
  • Theke für die Museumsgaststätte Stern
  • Zwei Projekte Digitale Medien

Im Laufe der nächsten Wochen und Monate werden wir über die abgeschlossenen Projekte auf unserer Web- und Facebook-Seite berichten.